Hole Deine Verluste aus Online Casino & Glücksspiel zurück

Wir sind Deine Kämpfer, um Deine Verluste aus Online-Glücksspiel zurückzuholen. Egal ob Online-Casino, Online-Sportwetten oder Online-Lotto, die Glücks-Ninjas verfügen über ein starkes Netzwerk an Experten und setzen sich für Dich ein.
Hol Dir Dein Geld zurück.
Geld zurück Urteile*

Online Casino | Online Sportwetten

*die Urteile stehen exemplarisch für mögliche Urteile in Online-Casino Fällen. Die Urteile wurden weder durch Glücksninjas noch durch die mit Glücksninjas zusammenarbeitenden Rechtsanwälte erstritten.
Casino Urteil
177.845,48 €
Landgericht Aachen bestätigt volle Rückzahlung
117.845,48 Euro Rückerstattung von Verlusten aus Casino-Spielen, Online-Roulette und live-übertragenen Roulette Spielen.
Das Landgericht Aachen hat dem klagenden Spieler die Erstattung des vollen Verlustes zugesprochen.

Az 12 O 510/20*
Casino Urteil
73.830,00 €
Erhält ein Spieler von Online-Casino - LG Dortmund
Mit Urteil 12 O 185/21 vom 11.05.2022 erhielt ein Spieler Euro 73.830,00 von seinem Casino zurück.
Das Casino hat den Spieler nicht ausreichend darauf hingewiesen, dass Online-Glücksspiel in NRW nicht erlaubt sei, so die Richter.

Az 12 O 185/21*
Casino Urteil
57.199,86 €
Spieler gewinnt gegen Online Casino am Landgericht Hamburg
Das Landgericht Bielefeld verurteilt das Online-Casino zur Rückzahlung der seit 2018 erlittenen Verluste (Urteil 03.02.2022 Az 6 O 231/20*) – das Gegenargument des Casinos auch der Spieler habe sich an illegalem Glücksspiel beteiligt, lies das Gericht nicht gelten.

Az 6 O 231/20*
Casino Urteil
61.618,45 €
Spieler gewinnt gegen Online Casino am Landgericht Hamburg
Das LG Hamburg verurteilt ein Online Casino aus Malta zur Rückzahlung des gesamten Verlustes eines Spielers aus Hamburg. Das Gericht geht davon aus, dass das Online Casino die Website bewusst auf Deutsch angelegt habe, um Spieler in Deutschland anzusprechen, ohne über eine deutsche Glücksspiel-Lizenz zu verfügen.
Az 319 O 85/21*
Casino Urteil
46.309,30 €
Landgericht Landshut urteilt zu Sportwetten im Internet
Das Landgericht Landshut hat in einem Urteil bet365.com zur Rückzahlung von Verlusten aus Online-Sportwetten verurteilt. Auch das Anbieten von Online-Sportwetten war nach Ansicht der Richter illegal, so dass die Verluste zu erstatten sind.

Az 6 O 231/20*
Casino Urteil
25.375,82 €
Spieler werden Verluste aus Online-Glücksspiel zugesprochen
Mit dem Casino-Urteil vom 16.03.2022 verurteilt das Landgericht Köln (Az 16 O 558/20* ) das Online-Casino zur Rückzahlung des kompletten Verlustes eines Spielers aus Bergisch-Gladbach.
Das Angebot des Online-Casinos war illegal, so die Richter, der Verlust ist zurück zu erstatten
Az 16 O 558/20*
Casino Urteil
177.845,48 €
Landgericht Aachen bestätigt volle Rückzahlung
117.845,48 Euro Rückerstattung von Verlusten aus Casino-Spielen, Online-Roulette und live-übertragenen Roulette Spielen.
Das Landgericht Aachen hat dem klagenden Spieler die Erstattung des vollen Verlustes zugesprochen.

Az 12 O 510/20*
Casino Urteil
73.830,00 €
Erhält ein Spieler von Online-Casino - LG Dortmund
Mit Urteil 12 O 185/21 vom 11.05.2022 erhielt ein Spieler Euro 73.830,00 von seinem Casino zurück.
Das Casino hat den Spieler nicht ausreichend darauf hingewiesen, dass Online-Glücksspiel in NRW nicht erlaubt sei, so die Richter.

Az 12 O 185/21*
Casino Urteil
57.199,86 €
Spieler gewinnt gegen Online Casino am Landgericht Hamburg
Das Landgericht Bielefeld verurteilt das Online-Casino zur Rückzahlung der seit 2018 erlittenen Verluste (Urteil 03.02.2022 Az 6 O 231/20*) – das Gegenargument des Casinos auch der Spieler habe sich an illegalem Glücksspiel beteiligt, lies das Gericht nicht gelten.

Az 6 O 231/20*
Casino Urteil
61.618,45 €
Spieler gewinnt gegen Online Casino am Landgericht Hamburg
Das LG Hamburg verurteilt ein Online Casino aus Malta zur Rückzahlung des gesamten Verlustes eines Spielers aus Hamburg. Das Gericht geht davon aus, dass das Online Casino die Website bewusst auf Deutsch angelegt habe, um Spieler in Deutschland anzusprechen, ohne über eine deutsche Glücksspiel-Lizenz zu verfügen.
Az 319 O 85/21*
Casino Urteil
46.309,30 €
Landgericht Landshut urteilt zu Sportwetten im Internet
Das Landgericht Landshut hat in einem Urteil bet365.com zur Rückzahlung von Verlusten aus Online-Sportwetten verurteilt. Auch das Anbieten von Online-Sportwetten war nach Ansicht der Richter illegal, so dass die Verluste zu erstatten sind.

Az 6 O 231/20*
Casino Urteil
25.375,82 €
Spieler werden Verluste aus Online-Glücksspiel zugesprochen
Mit dem Casino-Urteil vom 16.03.2022 verurteilt das Landgericht Köln (Az 16 O 558/20* ) das Online-Casino zur Rückzahlung des kompletten Verlustes eines Spielers aus Bergisch-Gladbach.
Das Angebot des Online-Casinos war illegal, so die Richter, der Verlust ist zurück zu erstatten
Az 16 O 558/20*
Es geht ganz schnell. Auch ohne Kosten-Risiko! (Dank Prozesskostenfinanzierung)

Book a Ninja

11%
Was hast Du gespielt?
Casino-Spiele
Sportwetten
Live Sportwetten
Poker
Lotto
Roulette
Slots

Warum kann ich Geld zurückverlangen:

Online-Glücksspiel ist in Deutschland illegal, da kein Online Casino über eine deutsche Glücksspiellizenz verfügte. Auch nach 2020 war das Online Glückspiel in der Regel noch verboten oder nur unter strengen Auflagen z.B. Einzahlungslimit Euro 1.000 / Monat erlaubt. Wer gegen diese Regeln verstoßen hat: haftet auf Rückzahlung.
Casinos dürfen die erhaltenen Verluste der Spieler nicht behalten und müssen diese zurückgeben. Einzig wenn dem Spieler bekannt war, dass das Online-Glücksspiel nicht legal war (und der Glücksspiel-Anbieter dies nachweisen kann), hat der Spieler wenig Chancen.
Die eigenen Verluste, die nach Saldierung mit ausbezahlten Gewinnen verbleiben, könnt ihr zurückfordern. D.h. wer 10.000 Euro einbezahlt hat, sich aber 2.000 Euro wieder hat auszahlen lassen, kann 8.000 Euro vom Glücksspielanbieter ersetzt verlangen.

FAQ

Kann ich mich auch selbst an mein Casino wenden?
Natürlich kannst Du dich auch selbst an den Glücksspielanbieter wenden. Es bestehen einige Fallstricke und versteckte Falltüren, die man kennen sollte, wenn man erfolgreich vorgehen will. So kann eine direkte Kontaktaufnahme mit dem Glücksspielanbieter auch dazu führen, dass die Ansprüche später schwerer durchgesetzt werden können, weil eine Mail unbewusst falsch formuliert worden ist oder auf eine Frage des Anbieters falsch geantwortet wurde.
Gibt es bereits erfolgreiche Urteile?
Ja. Und es werden ständig mehr. Wir geben auf der Seite auch nur einen kleinen Einblick. Unsere Experten kennen die Urteile natürlich viel besser. Und in passenden Fällen gibt es auch gar keine Urteile, wenn sich Glücksspielanbieter und Spieler bei einem außergerichtlichen Vergleich einigen…
Wie viel kann ich zurückfordern?
Grundsätzlich kann der Verlust aus Online-Glücksspielen zurückgefordert werden. Verlust meint hier alle Einzahlungen, die Du getätigt hast minus eventuelle Auszahlungen, die Du Dir hast auszahlen lassen. Die Experten berechnen die Forderung in der Regel anhand der so genannten Transaktionsliste, die Du vom Glücksspielanbieter anfordern kannst und in der all Deine Zahlungen dargestellt sind.
Werden Forderungen abgekauft?
Nein. Die Glücksninjas kaufen keine Forderungen ab. In der Regel wird bei dem Forderungskauf ein ganz erheblicher Abschlag eingerechnet, so dass Du deutlich weniger bekommst, als Deine Forderungen tatsächlich wert sind. Glücksninjas und der Prozesskostenfinanzierer wollen Dir hier einen fairen Deal vorschlagen.
Wer macht meine Forderungen geltend?
Glücksninjas erbringen selbst keine Beratung oder rechtliche Dienstleistung. Das übernehmen extra dafür trainierte Spezialisten – Rechtsanwälte. Die Anwälte, die die Fälle der Glücksninjas übernehmen sind seit Jahren im Verbraucherrecht tätig und haben viele Jahre Erfahrungen bei der Vertretung von Verbrauchern vor Gericht und bei außergerichtlichen Verhandlungen.
Kann ich das Angebot auch aus Österreich annehmen?
Liebe österreichische Nachbarn, leider nein. Fälle mit Spielern aus Österreich übernehmen unsere (deutschen) Rechtsanwälte leider nicht, dafür fehlt ihnen (derzeit) einfach die Expertise im österreichischen Prozessrecht.
Gibt es einen Mindest-Verlust?
Ja und nein. Für die Finanzierung möchte der Finanzierer einen Mindest-Streitwert von 8.000 Euro haben, ansonsten geht seine Kalkulation nicht auf. Wenn Dein Verlust darunter liegt, kannst Du Dich aber trotzdem bei den Glücksninjas melden – die Experten versuchen dann mehrere Forderungen von Spielern gegen den gleichen Glücksspiel-Anbieter zu bündeln und so gemeinsam mehr als 8.000 Euro Schaden geltend zu machen und eine Finanzierung zu ermöglichen.
Wie weit zurück kann ich Verluste geltend machen?
Verluste können grundsätzlich zehn Jahre rückwirkend geltend gemacht werden. Details erläutern Dir gerne die Experten.
Was kostet mich das Verfahren ohne Finanzierer?
Das kommt darauf an, welchen Verlust Du geltend machen möchtest. Bei der Beauftragung der Experten ohne Prozesskostenfinanzierer fallen Gebühren nach dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz RVG an. Wie hoch diese Gebühren in Deinem Fall wären, stellen Dir die Experten dar, bevor Kosten für Dich anfallen. Dann kannst du entscheiden.
Wann fallen Kosten für mich an?
Die Glücksninjas selbst arbeiten für Dich kostenfrei. Bei der Beauftragung der Experten (Rechtsanwälte) werden die Gebühren vorher transparent und klar dargestellt und Du kannst Dich entscheiden, ob die Anwälte für Dich tätig werden sollen oder ob Du eine Prozesskostenfinanzierung in Anspruch nehmen kannst.
Wie lange dauert es meine Verluste zurückzubekommen?
Das kommt ganz auf die Reaktion der Online-Glücksspielanbieter an. Manche Fälle lösen sich in wenigen Wochen, wenn z.B. ein schneller außergerichtlicher Vergleich geschlossen wird. Andere Verfahren müssen vor Gericht durchgestritten werden und können dort eine oder mehrere Instanzen durchlaufen. Dann kommt es auf die Geschwindigkeit der Gerichte an. Zwischen 9 und 24 Monaten pro Instanz ist da alles möglich. Aber das Gute ist: auch wenn es lange bis zu einer Entscheidung dauert, ab der Einreichung einer Klage laufen Prozesszinsen die über der Bankverzinsung liegt, die Deine Rückzahlung sogar noch erhöhen können.
Was kann ich tun, wenn ich keine Transaktionsliste erhalte?
Sollte sich Dein Online-Glücksspielanbieter stur stellen und Dir keine Transaktionsliste herausgeben, können sich die Experten für Dich stark machen und Dir bei der Anforderung der Transaktionsliste helfen. Gut zu wissen: Du hast ein gesetzliches Recht auf die Herausgabe Deiner Transaktionsliste.
Ist eure Fragen hier nicht dabei, schreibt uns gerne eine Nachricht oder nutzt unseren Service Book a Ninja.

Info zur Prozesskostenfinanzierung

Prozesskostenfinanzierung bedeutet ganz einfach, dass es ein Unternehmen gibt, das sich dafür einsetzt, Dir Dein Risiko abzunehmen.
Wenn Du Dich für eine Finanzierung entscheidest, garantiert Dir der Finanzierer, alle Kosten zu übernehmen, die bei Dir für die Rückholung Deiner Spiel-Verluste anfallen könnten, seien es Anwaltskosten, Gerichtskosten oder etwaige gegnerische Anwaltskosten.
Unser Finanzierer
Glücksninjas und deren Experten arbeiten mit einem der größten und etabliertesten Prozesskostenfinanzierer zusammen. Der Finanzierer aus England hat lange Erfahrung mit der Finanzierung von Rechtsstreitigkeiten und hat nach intensiver Prüfung Verlust-Rückforderungen als Sparte mit aufgenommen.
Das will der Finanzierer
Der Finanzierer macht das natürlich nicht aus reiner Nächstenliebe, sondern als Geschäftsmodell. Das heißt, dass der Finanzierer im Erfolgsfall auch an Deinem Fall verdienen möchte. Dafür, dass er Dir das Risiko abnimmt, möchte er bei Gewinnen vom Gewinn einen Anteil abhaben. Einige Finanzierer langen hier bei der Finanzierung von Online-Casino-Fällen ganz schön zu und verlangen teils die Hälfe des Erlöses.
Unsere Experten konnten mit dem Finanzierer aushandeln, dass bei Vergleichen ohne Einbeziehung des Gerichts unter 20%, bei Verfahren vor Gericht unter 40% an den Finanzierer abzugeben sind.
online casino prozessfinanzierung glücksspiel

Wir vertreten Glücksspieler gegen die Betreiber hinter folgenden Online Casinos (Auswahl):

Deine Chancen
Erste Gerichte entscheiden für Online-Glücksspieler. Mach was draus!
Bei welchen Anbietern können wir helfen?
Glücksninjas können bei praktisch allen Verlusten aus Online Casino und Glücksspielen helfen.
Welches Risiko habe ich?
Es gibt zwei Möglichkeiten, wie Dir die Glücksninjas und ihr Experten-Netzwerk helfen können:
ganz ohne Kostenrisiko und mit eigenem Kostenrisiko, die Entscheidung liegt ganz bei Dir:
✓ Kein Kostenrisiko = Glücksninjas mit Prozesskostenfinanzierung: Du trägst absolut kein Kostenrisiko und bei Erfolg erhält der Finanzierer einen Anteil der zurückgeholten Spielverluste
oder
✓ Mit Kostenrisiko = Glücksninjas ohne Prozesskostenfinanzierung : Du trägst das Kostenrisiko für die eingeschalteten Experten selbst und kannst die kompletten zurückgeholten Spielverluste behalten (und bekommst im besten Fall noch die angefallenen Kosten vom Casino zusätzlich ersetzt).
Für welche Casino-Anbieter gilt das Angebot der Glücksninjas?
✓ Aktuell können unsere Experten Prozessfinanzierungen für über 30 der größten Online-Casinos vermitteln.
Ablauf
Anmelden und unverbindlich anfragen
In noch nicht einmal 2 Minuten kannst Du unser Online-Formular ausfüllen und Dich für eine unverbindliche Anfrage anmelden.
Experten prüfen den Anspruch kostenfrei
Deine Anfrage wird an Experten einer spezialisierten Rechtsanwaltskanzlei weitergeleitet, die Deinen Anspruch prüfen und Dir diskret per E-Mail eine erste Einschätzung zukommen lassen. – natürlich weiterhin unverbindlich und ohne Kosten für Dich.
Transaktionsliste besorgen
Wenn die Experten zu dem Ergebnis kommen, dass Du Anspruch auf eine Erstattung hast, solltest Du beim Casino noch die so genannte Transaktionsliste anfordern. Glücksninjas und unsere Experten unterstützen Dich dabei natürlich mit E-Mail Vorlagen und anderen Angeboten. Mit der Transaktionsliste können Deine Verluste gerichtsfest nachgewiesen werden, was für ein Verfahren wichtig ist. Der Aufwand für diese Sicherheit ist für Dich gering.
Verlust gerichtsfest berechnen lassen
Nachdem Deine Transaktionsliste da ist, rechnen wir noch einmal ganz genau nach und stellen Dir den exakten Verlust, die Möglichkeiten, Bedingungen einer Finanzierung oder die Kosten des Vorgehens ohne Finanzierer dar. Du kannst Dich dann entscheiden, ob Du mit oder ohne Finanzierer loslegen willst. Noch immer sind für Dich keine Kosten angefallen.
Finanzierungsangebot erhalten
Wenn Du Dich für Glücksninjas mit Finanzierung entschieden hast, stellen unsere Experten eine Anfrage beim Finanzierer, der Dir den Abschluss eines Finanzierungsvertrages anbietet.
Entscheiden und Recht durchsetzen lassen
Jetzt musst Du Dich nur noch entscheiden: willst Du Deinen Verlust mit oder ohne Finanzierer durchsetzen? Je nachdem unterschreibst Du dann den Finanzierungsvertrag oder den Auftrag auf eigene Kosten loszulegen.
Zurücklehnen und die Experten arbeiten lassen
Ganz gleich, wie Du Dich entschieden hast, ab jetzt kannst Du Dich zurücklehnen, denn ab jetzt übernehmen die Experten für Dich. Natürlich wirst Du über jeden Schritt schnell und verständlich informiert.
Entschädigung erhalten
Das ist der beste Teil: wenn die Experten Deine Verluste erfolgreich geltend gemacht haben (entweder durch einen Vergleich mit dem Casino, den Du natürlich vorab zur Zustimmung erhalten hast oder durch ein Gerichtsurteil), bekommst Du Deine Casino-Verluste ausbezahlt.
Bei Finanzierung wird die Auszahlung wie vorher vereinbart zwischen Dir und dem Finanzierer aufgeteilt. Ohne Finanzierung geht die Erstattung an Dich. Und wenn die Experten in Deinem Fall nicht erfolgreich sein sollten, übernimmt der Finanzierer die kompletten Kosten ohne Gegenleistung von Dir.

Hilfe und Unterstützung bei Spielsucht und Spielschulden

Bitte beachtet, dass unser Angebot lediglich eine Rückholung von Spielverlusten beinhaltet.
Hilfe und Beratung bei Spielsucht erhaltet ihr unter anderem bei:
Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) unter dem kostenfreien Service-Telefon der BZgA 0800 13 72 70 0
Für Betroffene in Bayern bei der Suchthotline München 089 28 28 22, Berlin 030 19 23 7 Frankfurt am Main 069 62 34 51 oder Essen 0201 40 38 40
Fachverband Glücksspielsucht f a g s Telefon 0800 07 76 61 1
Beratung und Hilfe bei Spielschulden erhaltet ihr unter anderem bei:
Caritas Schuldnerberatung (auch online)
Schuldnerberatung des Deutschen Roten Kreuzes Tel. 0800 36 50 00

Glücks-Ninjas sind stolzer Partner und Sponsor des Bayerischen Amateurboxverbandes e.V. (BABV)

Glücks-Ninjas kämpfen für die Rechte von Online-Spielern, die Geld bei Online-Sportwetten und Online-Casinos verloren haben. Neben den Schattenseiten der Online-Sportwetten ist den Glücksninjas die Bedeutung von Sport in der realen Welt, gerade für Kinder und Jugendliche, bewusst.
Die Glücksninjas freuen sich, jugendliche Talente des Bayerischen Amateurboxverbandes e.V. zu unterstützen und durch unser Sponsoring U15 Box-Talenten aus Bayern die Teilnahme am renommierten Ostseepokal zu ermöglichen.
Die Athletinnen und Athleten des BABV konnten bei dem Turnier im Mai großartige Ergebnisse erzielen. Von den 12 angetretenen Boxer:innen haben sich 8 eine Medaille erkämpft. Victoria Chepurko, Karina Mastel, Xavier Hermann und Alberto Antochi konnten sich gar über die Goldmedaille und den Turniersieg in ihren Gewichtsklassen erkämpfen. Die Glücksinjas gratulieren für diese hervorragende Leistung und freuen sich, als Sponsoren einen kleinen Teil zu diesen Erfolgen beigetragen zu haben.
Ähnlich wie beim Boxen, wo die talentierten Kämpferinnen und Kämpfer im Ring mit Ausdauer, Strategie und Entschlossenheit zum Sieg streben, setzen sich die Glücksninjas für diejenigen ein, die bei Online-Glücksspielen und Sportwetten Geld verloren haben. Mit Hilfe spezialisierter Anwälte und Prozessfinanzierer kämpfen wir entschlossen an Ihrer Seite, um Ihr hart verdientes Geld zurückzuholen und den Online-Casinos und Wettanbietern Paroli zu bieten.
Bayerischer Boxverband e.V.